-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

"Auf jeden Fall noch sechs Monate"

Von Marco Nehmer
Alexander Baumjohann wird Berlin noch länger fehlen
© getty

Alexander Baumjohann riss sich Ende August im Spiel von Hertha BSC beim VfL Wolfsburg das Kreuzband und muss sechs Monate pausieren. So verpasst er auch das Duell mit seinem Ex-Klub 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal. Der 26-Jährige ist mitgenommen, freut sich aber über seine guten Fortschritte.

"Ich bin traurig, nicht dabei zu sein. Ich war total glücklich nach der Auslosung. Ich habe noch viele Freunde dort", sagte Baumjohann im Gespräch mit "Bild" im Vorfeld der Zweitrundenbegegnung der Berliner auf dem Betzenberg. Für Kaiserslautern lief er in der Saison 2012/13 auf.

"Es wird ein schwieriges Spiel. Ich werde es zu Hause sehen. Aber ich halte 90 Minuten gar nicht aus, bin nervöser, als wenn ich selbst spielen würde", so der bei Schalke 04 ausgebildete Mittelfeldmann. "Es ist schwierig für mich, das Team auf dem Platz zu sehen, und nichts machen zu können."

"Es dauert auf jeden Fall sechs Monate"

Er sei in seinem Leben "noch nie so lange ohne Ball" gewesen und wird dies nach seinem am 4. Spieltag in der 87. Minute in Wolfsburg (0:2) erlittenen Kreuzbandes noch einige Zeit sein. "Ich brauche Geduld. Jetzt Druck aufzubauen, bringt nichts. Es dauert auf jeden Fall sechs Monate."

SPOX goes Tumblr! Werde SPOX-Insider und wirf regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen der Redaktion.

"Wenn alles richtig ausgeheilt ist, hat das Knie 98 Prozent der Stabilität von vorher. Ich will damit noch einige Jahre ohne Knieprobleme weiter spielen", so Baumjohann, ohne den die Berliner in den darauffolgenden zwei Bundesligaspielen nur einen Punkt ergattern konnten.

Es sieht gut aus mit dem Heilungsverlauf: Nach der Kreuzband-OP in Augsburg klingt derzeit die Schwellung ab. In den kommenden Tagen kann Baumjohann mit dem Krafttraining beginnen und Anfang Oktober ohne Krücken die Belastung erhöhen. "Darauf freue ich mich", so der Ex-Münchner.

Der DFB-Pokal im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung