Cookie-Einstellungen
Fussball

Trainingsgruppe 2 wird aufgelöst

SID
Zweieinhalb Monate lang wurden Tim Wiese, Tobias Weis und Co. vom Training ausgeschlossen
© getty

1899 Hoffenheim hat die höchst umstrittene Trainingsgruppe 2 aufgelöst. Wie der Verein am Montag bekannt gab, während vier Profis wieder ins geregelte Training einsteigen, bleibt Ex-Nationaltorwart Tim Wiese auf eigenen Wunsch ausgeschlossen.

Wie der Verein am Montag bekannt gab, werden Tobias Weis (28), Matthias Jaissle (25), Matthieu Delpierre (32) und Edson Braafheid (30) bis auf weiteres am Training der U23 teilnehmen. Ex-Nationaltorhüter Tim Wiese (31) dagegen äußerte den Wunsch nach einem "gesonderten Einzeltraining", dem der Klub entsprach.

Manager Alexander Rosen hatte am Montag Gespräche mit den aussortierten Profis geführt, die seit gut zweieinhalb Monaten nicht mehr im Team von Trainer Markus Gisdol trainieren dürfen. Trotz ihrer Perspektivlosigkeit fanden die Spieler aber bis zum Ende der Transferperiode keinen neuen Verein.

SPOX goes Tumblr! Werde SPOX-Insider und wirf regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen der Redaktion

Sicher ist dagegen der Abgang von Trainer Sascha Koch, der die aussortierten Profis abseits des regulären Trainingsbetriebs in Zuzenhausen betreute. Die Gruppe 2 hatte aufgrund der arbeitsrechtlichen Situation wochenlang für Negativschlagzeilen gesorgt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung