Cookie-Einstellungen
Fussball

Augsburg angeblich an Caiuby interessiert

SID
Heiß begehrt: Sowohl Hertha BSC als auch der FC Augsburg sollen an Caiuby interessiert sein
© getty

Der FC Augsburg hat anscheinend seine Fühler nach Caiuby vom Zweitligisten FC Ingolstadt ausgestreckt. Der Brasilianer soll den verletzten Raul Bobadilla ersetzen. Allerdings ist wohl auch Hertha BSC am 25-Jährigen dran.

Wie die "Augsburger Allgemeine Zeitung" berichtet, möchte der FCA noch vor der Schließung des Transferfensters am 2. September Caiuby holen. Der Offensivspieler könnte Bobadilla ersetzen, der mit einem Innenbandriss im Knie noch länger ausfällt.

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem Hyundai Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Caiuby steht in Ingolstadt noch bis 2015 unter Vertrag, auch Hertha BSC soll den 1,84-Meter-Mann auf dem Zettel haben. "Ich bin froh, wenn am 2. September das Transferfenster schließt. Momentan geht bei Caiu sehr viel im Kopf umher", sagte FCI-Trainer Marco Kurz, denn der Südamerikaner überzeugte in den vergangenen Spielen nicht.

Der in Sao Paulo geborene Caiuby kam 2011 vom VfL Wolfsburg nach Ingolstadt. Für die Schanzer erzielte er in der vergangenen Zweitliga-Saison zehn Tore. Zudem bereitete er drei Treffer vor.

Caiuby im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung