Cookie-Einstellungen
Fussball

Wolfsburg: Diego fordert Siegermentalität

Von Marco Nehmer
Diego vom VfL Wolfsburg versucht seine Teamkollegen wachzurütteln
© getty

Beim VfL Wolfsburg brennt bereits in der Saisonvorbereitung der Baum: Die Niedersachsen kassierten zuletzt zwei Testspielpleiten in Serie und gaben dabei keine gute Figur ab. Ersatz-Kapitän Diego versucht nun, die Mannschaft wachzurütteln.

"Wir brauchen eine Siegermentalität", stellte Diego via "Kicker" klar, nachdem es beim Nordcup in Hamburg zwei 1:2-Niederlagen gegen den FC Kopenhagen und Eintracht Braunschweig setzte.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

"Wir dürfen nicht glauben, dass so etwas normal ist in der Vorbereitung. Wir müssen solche Spiele gewinnen", zeigte sich der brasilianische Mittelfeldspieler erzürnt über die Nachlässigkeiten der Mannschaft. Diego fordert: "Jeder von uns muss mehr machen." Viel Zeit für die Feinjustierung bleibt allerdings nicht mehr: Am 3. August gastieren die Wölfe in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Karlsruher SC, ehe eine Woche später zum Bundesliga-Start der Nordrivale Hannover 96 wartet.

Diego fühlt sich an Vorsaison erinnert

"Die Saison ist nicht mehr weit weg, wir müssen zusehen, dass wir es schnell besser machen", stellte der 28-Jährige klar und erinnerte seine Kollegen an die Vorsaison: "Wir haben die schlechten Erfahrungen bereits gemacht."

In der vergangenen Spielzeit wurde Wolfsburg Elfter, schwebte aber über weite Strecken der Saison in Abstiegsgefahr. Am 8. Spieltag musste Trainer Felix Magath seinen Hut nehmen - zu dem Zeitpunkt war der VfL mit lediglich zwei erzielten Toren Tabellenletzter.

Diego im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung