Cookie-Einstellungen
Fussball

Cherundolo: "Haben große Qualität abgegeben"

Von Martin Grabmann
Hannovers Steven Cherundolo trauert den Abgängen hinterher und sieht Probleme
© getty

Steven Cherundolo von Hannover 96 trauert den Abgängen von Mohammed Abdellaoue und Sergio Pinto nach, glaubt aber dennoch an die Stärke seines Teams. Seine Karriere will er trotz anhaltender Knieprobleme nicht beenden.

"Ich will spielen, solange es geht. Fußball macht mir uneingeschränkt Spaß. Und ich will mit unserer neuen Mannschaft noch viel erreichen", erklärte Cherundolo im Interview mit "Bild". Trotzdem mache sich der 34-Jährige keinen Druck bei der Genesung: "Ich taste mich langsam ran, es gibt keinen Zeitplan. Aber ich hoffe schon, dass ich in zwei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann."

Nach der Saison will Cherundolo zum dritten Mal bei einer Weltmeisterschaft spielen. "Die WM 2014 ist mein großes Ziel. Ich habe das letzte Spiel im Viertelfinale des Gold-Cup auf dem Hotelzimmer gesehen. Beeindruckend! Das freut mich für die Jungs", sagte der Rechtsverteidiger. Die USA besiegten in der Partie Gegner El Salvador mühelos mit 5:1.

Mit Nationaltrainer Jürgen Klinsmann steht der US-Amerikaner in ständigem Kontakt: "Er wollte wissen, wie es mir geht und hat mir gesagt, dass ich wieder dabei bin, sobald ich gesund bin."

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

"Wir haben große Qualität abgegeben"

Nun will sich Cherundolo allerdings auf die Arbeit bei Hannover 96 konzentrieren. Gerade der Start in die neue Saison soll zeigen, wie gut die Abgänge verkraftet werden. "Wir haben mit Moa Abdellaoue oder Sergio Pinto große Qualität abgegeben. Ich denke, dass wir gute neue Leute geholt haben. Aber das müssen sie jetzt erst mal zeigen", so der Kapitän.

Cherundolo wechselte 1999 von der University of Portland zu Hannover und ist mit bislang 300 Bundesligaeinsätzen Rekordspieler der Niedersachsen. In der abgelaufenen Saison absolvierte der 34-Jährige 33 Pflichtspiele für die Roten, dabei bereitete er zwei Tore vor.

Steven Cherundolo im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung