Cookie-Einstellungen
Fussball

Gustavo, Can und Weiser können wechseln

Von Marco Heibel
Nach der Triple-Saison könnten die Tage von Luiz Gustavo in München gezählt sein
© getty

Die Reihen im Kader des FC Bayern München könnten sich bis zum Ende der Transferperiode noch deutlich lichten. Neben den Talenten Emre Can, der angeblich von Galatasaray umworben wird, und Mitchell Weiser gehört scheinbar auch Abräumer Luiz Gustavo zum Kandidatenkreis.

Der "Kicker" hatte bereits am vergangenen Donnerstag von einem Interesse des VfL Wolfsburg berichtet. Nun schreibt das Fachmagazin, dass der brasilianische Nationalspieler bei Champions-League-Sieger Bayern München tatsächlich auf dem Abstellgleis steht.

Wolfsburgs Brasilianer Naldo und Diego haben bereits Kontakt zu ihrem Landsmann aufgenommen. Naldo bestätigte ein Telefonat mit dem 25-Jährigen und sagte: "Er hat sich positiv über uns geäußert, er könnte sich einen Wechsel zu uns vorstellen." Der Verteidiger ist überzeugt, dass Gustavo "uns noch stärker machen" kann.

"Der beste Sechser oder Achter der Liga"

Spielmacher Diego stimmte in die Lobeshymnen ein: "Luiz Gustavo ist für mich der beste Sechser oder Achter der Liga. Er ist ein Spieler, der den Unterschied ausmacht, solche Leute brauchen wir."

Gustavo wechselte im Januar 2011 für eine Ablöse von 17 Millionen Euro zum FC Bayern. In der abgelaufenen Saison bestritt der zehnmalige brasilianische Nationalspieler 36 Pflichtspiele für die Münchner, an die er noch bis 2015 gebunden ist. Durch die Verpflichtung von Thiago Alcantara für das zentrale defensive Mittelfeld hat Gustavo in der vergangenen Woche allerdings einen weiteren direkten Konkurrenten erhalten.

Bayern München im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung