Cookie-Einstellungen
Fussball

Luhukay: Schweinsteiger und Martinez als Vorbild

Von Marco Heibel
Die Sechser des Triple-Siegers Bayern München gelten in Berlin als Vorbilder
© getty

Hertha BSC wird seine Spielweise in der Bundesliga umstellen. Trainer Jos Luhukay will die Räume in der neuen Saison enger halten und das Gegenpressing forcieren. Zum Vorbild hat er das Bayern-Duo Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez erkoren.

"Wir trainieren jetzt das Gegenpressing schärfer und dynamischer als je zuvor. Wir müssen die Räume enger halten", erklärte Luhukay der "Bild". Neben taktischem Gespür erwartet der 50-Jährige "absolute Bereitschaft, für die anderen Mitspieler zu laufen. Jeder Spieler braucht eine Absicherung, falls er ausgespielt wird."

Eine Schlüsselrolle in seinem 4-2-3-1-System wird dabei den Spielern auf der Doppelsechs zukommen, die Peer Kluge, Peter Niemeyer oder Hajime Hosogai heißen könnten.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Aufstieg als Zweitligameister

Als Vorbilder hat sich Luhukay das Bayern-Duo Schweinsteiger und Martinez ausgeguckt: "Sie machen das perfekt. Sie haben immer das ganze Spielfeld im Blick, sorgen für die Ordnung. Damit kein Mannschaftsteil zu weit auseinander ist. So müssen wir uns auch aufstellen, sonst droht auf diesem Top-Niveau Gefahr."

Hertha BSC ist nach dem Bundesligaabstieg 2012 als Zweitligameister ins Oberhaus zurückgekehrt. Die Mannschaft stellte dabei den besten Angriff und die beste Abwehr der abgelaufenen Zweitligasaison.

Der Bundesliga-Spielplan

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung