Cookie-Einstellungen
Fussball

Hoffenheim: Johnson fällt verletzt aus

Von Ruben Zimmermann
Fabian Johnson (M.) schaffte mit 1899 Hoffenheim den Klassenerhalt in der Relegation
© getty

Linksverteidiger Fabian Johnson wird 1899 Hoffenheim in der Vorbereitung für einige Tage fehlen. Der US-amerikanische Nationalspieler verletzte sich bei der 0:1-Niederlage der Kraichgauer im Testspiel gegen den FSV Frankfurt und wird somit den Auftakt des Trainingslagers im österreichischen Leogang verpassen.

Johnson zog sich im Testspiel gegen den FSV einen Teilriss des Außenbands im linken Knöchel zu und musste nach 66 Minuten ausgewechselt werden. "Ich weiß nicht, ob das nötig war", ärgerte sich 1899-Coach Markus Gisdol über das Foul von Frankfurts Verteidiger Alexander Huber, bei dem sich der 25-Jährige die Verletzung zuzog.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Trotzdem wird Johnson mit der Mannschaft nach Österreich reisen, am Mannschaftstraining wird er jedoch zumindest in den ersten Tagen des insgesamt zehntägigen Trainingslagers nicht teilnehmen können. Dass er beim nächsten Testspiel gegen APOEL Nikosia am kommenden Freitag wieder dabei sein wird erscheint somit unwahrscheinlich.

Fabian Johnson im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung