Cookie-Einstellungen
Fussball

Wolfsburg: Sissoko und Russ vor dem Absprung

Von Jöran Landschoff
Marco Russ spielte bereits in der vergangenen Sasion auf Leihbasis in Frankfurt
© getty

Marco Russ und Ibrahim Sissoko werden nächste Saison nicht mehr beim VfL Wolfsburg spielen. Russ wird sich wohl Eintracht Frankfurt anschließen, Sissoko vollends nach Griechenland wechseln.

PAOK-Präsident Zisis Vryzas soll bereits nach Wolfsburg gereist sein, um über Sissokos Wechsel zu verhandeln. Wolfsburgs Sportdirektor Klaus Allofs bestätigte gegenüber der "Bild": "Er hat mich besucht, wir haben uns angenähert."

Der Wechsel von Russ zur Frankfurter Eintracht soll bereits kurz vor dem Abschluss stehen und könnte in den nächsten Tagen offiziell vollzogen werden. Russ spielte bereits in der vergangenen Sasion auf Leihbasis bei den Hessen.

Auch Sissoko (Vertrag bis 2015) war von Wolfsburg verliehen worden war in der abgelaufenen Spielzeit für Panathinaikos Athen aktiv, wo er 28 Ligaspiele absolvierte und dabei zwei Tore erzielte. Der Ivorer war im Januar 2012 zu den Wölfen gekommen und spielte dort nur eine Halbserie.

Marco Russ im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung