Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Wolfsburg will Nürnbergs Klose

Von Ruben Zimmermann
Nürnbergs Timm Klose (r.) steht offenbar auf dem Einkaufszettel von Wolfsburg
© getty

Innenverteidiger Timm Klose wird vom VfL Wolfsburg umworben. Angeblich wollen die Niedersachsen den Schweizer Nationalspieler bereits zur kommenden Saison verpflichten. Der 1. FC Nürnberg würde den bis 2014 laufenden Vertrag mit Klose allerdings gerne verlängern.

Laut "Kicker" bieten die Wolfsburger eine Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro. Klose würde bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2017 erhalten.

Angeblich ist vor allem VfL-Trainer Dieter Hecking an einer Verpflichtung des Schweizers interessiert. In seiner Zeit in Nürnberg trainierte er den Innenverteidiger bereits von 2011 bis Anfang 2013.

Allerdings soll auch der Club an einer Vertragsverlängerung mit dem 25-Jährigen interessiert sein. In den kommenden Wochen soll es Gespräche zwischen Sportvorstand Martin Bader und dem Spieler geben. Klose, der 2011 vom FC Thun nach Nürnberg gewechselt war, absolvierte in dieser Saison 32 Bundesliga-Spiele und erzielte dabei zwei Tore.

Außenverteidiger Ricardo Rodriguez steht unterdessen laut Informationen der "Bild" vor dem Abschied aus Wolfsburg. Frankreichs Meister Paris Saint-Germain soll an dem 20-Jährigen interessiert sein. Ex-Trainer Felix Magath hatte den Schweizer im Januar 2012 für 8,5 Millionen Euro vom FC Zürich verpflichtet.

Timm Klose im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung