Cookie-Einstellungen
Fussball

Weinzierl: Transfermarkt für FCA "schwierig"

Von Stefan Petri
Markus Weinzierl hat mit Augsburg den Klassenerhalt geschafft
© getty

Der Trainer des FCA bleibt nach der starken Rückrunde und dem Klassenerhalt realistisch. Zum Ziel nimmt er sich zwei andere Bundesligisten - und wüsste schon, wen er verpflichten würde, hätte er einen Wunsch frei.

Trainer Markus Weinzierl vom FC Augsburg hat nach dem geschafften Klassenerhalt gemeinsam mit Manager Stefan Reuter auf dem Transfermarkt viel zu tun. Allerdings ist er sich der schwierigen Bedingungen bewusst, auch im Fall zweier ausgeliehener Spieler. Trotzdem will er mit dem FCA zwei etablierten Bundesligisten nacheifern - und träumt von Mario Gomez.

24 Punkte holten die Augsburger in der Rückrunde der abgelaufenen Saison und schaffte so den Sprung auf Platz 15. Jetzt soll am Transfermarkt nachgebessert werden, um in der nächsten Saison "nach Möglichkeit ohne Herzschlagfinale" in der Bundesliga zu bleiben, erklärte Trainer Markus Weinzierl im "Kicker". Er gibt aber auch zu: "Für uns ist der Transfermarkt allgemein schwierig."

Grund sei die hohe Konkurrenz: Viele andere Klubs hätten "andere finanzielle Möglichkeiten". Trotzdem soll noch der eine oder andere Neuzugang verpflichtet werden: Dem FCA fehlen durch die Abgänge ein Stürmer, ein Innenverteidiger und zwei offensive Mittelfeldspieler.

"Resthoffnung" bei Koo und Ji

Die beiden ausgeliehenen Koreaner Ja-cheol Koo und Dong-won Ji werden den Klub aller Voraussicht nach verlassen. Koo kehrt nach seiner Leihe zum AFC Sunderland zurück, Ji steht im Kader des VfL Wolfsburg.

Weinzierl will sie, wenn irgend möglich, halten. "Eine kleine Resthoffnung habe ich als Trainer immer", so der 39-Jährige. Es werde aber sehr schwer.

Trotz aller Schwierigkeiten will er den Verein in der Bundesliga etablieren - "so wie es Mainz und Freiburg vorgemacht haben". Beide hätten sich "durch kontinuierlich gute Arbeit zu einem festen Bestandteil der Bundesliga entwickelt. Das ist auch unser Weg". Leichter wäre es, wenn er seinen Wunschspieler verpflichten könnte: "Dann nehme ich Mario Gomez."

Der Kader vom FC Augsburg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung