Cookie-Einstellungen
Fussball

Javi Martinez von Bayern-Erfolg überrascht

Von Nikolai Mende
Der letzte von insgesamt vier Pokalen: Javi Martinez ist ob des großen Erfolgs der Bayern überrascht
© getty

Javi Martinez hätte vor der Saison nicht damit gerechnet, in seinem ersten Jahr beim FC Bayern München das Triple zu gewinnen. Zudem ist er sich darüber im Klaren, dass es nicht einfach wird, die Erfolge in allen Wettbewerben zu bestätigen.

"Es wird sehr schwierig, das alles in der kommenden Saison zu wiederholen. Diese Saison haben wir drei Pokale gewonnen und uns damit in die Geschichtsbücher eingetragen. In Deutschland hatte das ja kein Team zuvor geschafft. Es wird schwer, aber wir werden alles dafür tun, damit wir auch nächstes Jahr wieder feiern können", erklärte Martinez gegenüber der "TZ".

"Dass wir am Ende mit dem Triple dastehen würden, damit habe ich freilich nicht gerechnet, als ich vergangenen Sommer hierher gewechselt bin. Ich wusste definitiv, dass die Mannschaft zu Großem in der Lage ist. Dass es am Ende aber mit diesem historischen Triumph endet, damit habe ich nicht gerechnet", so der 24-Jährige weiter.

Martinez weilt derzeit bei der spanischen Nationalmannschaft, mit der er vom 15. bis zum 30. Juni am Confederations Cup in Brasilien teilnehmen wird.

Javi Martinez im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung