Cookie-Einstellungen
Fussball

Barca lässt Physiotherapeut Ricart gehen

Von Nikolai Mende
Geht Emeli Ricart nach München? Pep Guardiola (Bild) würde den Physio wohl gerne mitnehmen
© getty

Der FC Barcelona und Physiotherapeut Emeli Ricart gehen Medienberichten zufolge in Zukunft getrennte Wege. Ricart soll ein Angebot des FC Bayern München vorliegen haben.

Wie die spanische Zeitung "Marca" berichtet, hat der Verein dem in der Mannschaft beliebten Physiotherapeuten mitgeteilt, dass sein Vertrag nicht verlängert wird.

Ricart liegt dem Blatt zufolge eine Offerte von Pep Guardiola vor, der ihn mit zum deutschen Rekordmeister nehmen möchte. Gleiches gelte auch für die beiden Scouts Domenec Torrent und Carlos Planchart.

Ricart soll von der Entscheidung des FC Barcelona überrascht gewesen sein, da er auf einen Verbleib gehofft habe.

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung