Cookie-Einstellungen
Fussball

Dortmund lehnt Deulofeu-Leihe ab

Von Nikolai Mende
Eine Leihe von Gerard Deulofeu kommt für den BVB nicht in Frage
© getty

Borussia Dortmund soll eine Leihe von Gerard Deulofeu abgelehnt haben. Der FC Barcelona will den Flügelstürmer auf keinen Fall verkaufen, während der BVB langfristige Sicherheit anstrebt.

Borussia Dortmund soll eine Leihe von Gerard Deulofeu abgelehnt haben. Der FC Barcelona will den Flügelstürmer auf keinen Fall verkaufen, während der BVB langfristige Sicherheit anstrebt.

Wie die "Marca" berichtet, haben die Dortmunder Verantwortlichen bei den Katalanen wegen eines Transfers von Deulofeu angefragt. Die wollen jedoch auf keinen Fall verkaufen, sondern den 19-Jährigen lediglich ausleihen, um ihm Spielpraxis zu verschaffen.

Leihe macht keinen Sinn

Aus Dortmunder Sicht macht dies aber keinen Sinn, weshalb eine Einigung nicht in Sicht ist. Womöglich könnte daher der FC Sevilla die nächste Station des Toptalents werden, so das Blatt weiter.

In der abgelaufenen Saison bestritt Deulofeu 33 Zweitliga-Spiele mit Barcelona B und erzielte dabei 18 Tore (sechs Vorlagen). Für die Profimannschaft kam er zu einem Einsatz in der Primera Division sowie zu zwei Kurzeinsätzen in der Champions League.

Gerard Deufoleu im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung