Cookie-Einstellungen
Fussball

Hoffenheim verpflichtet Akpoguma vom KSC

Von Ruben Zimmermann
Der Innenverteidiger wurde in dieser Saison zum jüngsten Torschützen aller Zeiten in der dritten Liga
© getty

1899 Hoffenheim hat den 18-jährigen Kevin Akpoguma verpflichtet. Der Junioren-Nationalspieler wechselt vom Karlsruher SC zu den Kraichgauern, über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Wir kennen und beobachten Kevin schon seit drei Jahren. Wir sind froh, dass er trotz zahlreicher Angebote in uns den Verein sieht, bei dem er sich als junger Profi am besten weiterentwickeln kann", wird Alexander Rosen, Leiter der Profifußballabteilung der Hoffenheimer, zitiert.

Acht Pflichtspiele in dieser Saison

In dieser Saison absolvierte der Innenverteidiger acht Pflichtspiele für den KSC und erzielte dabei ein Tor, das ihn gleichzeitig zum jüngsten Torschützen (17 Jahre und 282 Tage) in der Geschichte der Dritten Liga machte.

Außerdem ist Akpoguma aktueller U18-Nationalspieler und spielte zuvor bereits für die deutsche U16- und U17-Auswahl. Unter anderem war er im vergangenen Sommer Teil des Kaders der U17-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Slowenien.

Kevin Akpoguma im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung