Cookie-Einstellungen
Fussball

Nürnberg: Pinola unterschreibt Zweijahresvertrag

Von Susanne Schranner
Javier Pinola kam 2005 von Atletico Madrid und ist seitdem unverzichtbar in Nürnberg
© getty

Nürnbergs Javier Pinola wird seinen auslaufenden Vertrag beim 1. FC Nürnberg um zwei weitere Jahre verlängern. Die Unterschrift soll noch vor dessen Abreise in die Sommerpause nach Argentinien erfolgen.

"Es sieht gut aus. Ich denke, dass wir uns einigen werden", hatte Pinolas Berater Marcelo Carracedo bereits am Donnerstag gegenüber dem "kicker" in Aussicht gestellt. Nach dem Freundschaftsspiel der Franken am Montag gegen Coburg soll der neue Zweijahresvertrag dann auch offiziell unterschrieben werden.

Dabei waren die Gespräche kürzlich offenbar noch nicht allzu erfolgreich verlaufen. Nach Informationen der "Bild" hatte der 30-Jährige ursprünglich auf einen Kontrakt mit drei Jahren Laufzeit bestanden, weshalb die ersten Verhandlungen vor dem Bundesligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf (2:1) noch gescheitert waren.

Im Jahr 2005 wechselte Javier Pinola zunächst auf Leihbasis von Atletico Madrid nach Nürnberg, ehe ihn der Verein 2007 endgültig verpflichtete. Der Argentinier absolvierte für die Franken 182 Spiele in der ersten Bundesliga und erzielte dabei fünf Tore. Auch in der zweiten Liga kam er zum Einsatz - in 33 Partien gelang ihm dabei ein Treffer.

Javier Pinola im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung