Cookie-Einstellungen
Fussball

Geis, Koch und Polter auf Wunschliste

Von Marco Heibel
Sebastian Polter (l.) erzielte in Nürnberg als Leihspieler fünf Saisontore
© getty

Bundesligist FSV Mainz 05 ist bei der Kaderplanung für die Saison 2013/14 offenbar einen großen Schritt vorangekommen. Angeblich werden Johannes Geis, Julian Koch und Sebastian Polter in den nächsten Tagen Verträge bei den Mainzern unterschreiben.

Wie die "Bild" berichtet, ist sich der FSV mit allen drei Spielern und deren Vereinen einig. Der 19-jährige Mittelfeldspieler Geis (acht Bundesligaspiele, ein Tor) wechselt demnach für eine Ablöse von rund 600.000 Euro von Absteiger Greuther Fürth nach Mainz.

Defensivallrounder Julian Koch (zwei Bundesligaspiele, 44 Zweitligaspiele) war in der abgelaufenen Saison zum zweiten Mal von Borussia Dortmund an den MSV Duisburg ausgeliehen worden. Beim BVB plante man nicht mehr mit ihm. Der 22-Jährige soll rund 750.000 Euro Ablöse kosten.

Polter in Wolfsburg ohne Zukunft

Der ebenfalls 22-jährige Angreifer Polter (38 Bundesligaspiele, sieben Tore) war zuletzt vom VfL Wolfsburg an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Auch er hatte bei seinem Stammverein keine Perspektive. Polters Ablöse liegt angeblich bei etwa 750.000 Euro.

Seit mehreren Monaten steht zudem der ablösefreie Transfer des 22-jährigen Mittelfeldspielers Christoph Moritz von Schalke 04 zu den 05ern fest.

Sebastian Polter im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung