Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB angeblich an Mandzukic und Shaqiri dran

Von Nikolai Mende
Shaqiri und Mandzukic könnten im nächsten Jahr in schwarz-gelb jubeln
© getty

Borussia Dortmund soll Medienberichten zufolge an einer Verpflichtung von Mario Mandzukic und Xherdan Shaqiri interessiert sein.

Die beiden Offensiv-Spieler gewannen am Samstag mit dem FC Bayern München die Champions League und könnten im Gegenzug für einen Transfer von Robert Lewandowski ins Ruhrgebiet wechseln.

Wie die "Sport Bild" spekuliert, will sich der BVB bezüglich eines Verkaufs von Angreifer Robert Lewandowski zum FC Bayern angeblich verhandlungsbereit zeigen, sollte man zusätzlich zu einer Ablösesumme den Kroaten Mandzukic bekommen. Außerdem soll Xherdan Shaqiri als Ersatz für Mario Götze auf der Wunschliste von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp stehen.

Bei Pep hoch im Kurs

Beide Spieler sollen jedoch auch beim zukünftigen FCB-Trainer Pep Guardiola hoch im Kurs stehen, weshalb die Wahrscheinlichkeit eines solchen Tauschgeschäfts extrem niedrig sei.

Am Dienstag hatte Lewandowski-Berater Cezary Kucharski gegenüber der polnischen Zeitung "Gazeta" angekündigt, dass der Transfer des polnischen Nationalspielers Mitte Juni verkündet werden soll.

Borussia Dortmund im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung