Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern in Berlin ohne Dante und Luiz Gustavo?

Von Martin Grabmann
Müssen die beiden Brasilianer bereits vor dem Pokalfinale den Abflug machen?
© getty

Dante und Luiz Gustavo könnten dem FC Bayern München im DFB-Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart am Samstagabend fehlen. Die brasilianischen Nationalspieler sollen bereits am Samstagnachmittag in Rio de Janeiro sein, um am Confederations Cup teilnehmen zu dürfen.

"Die einzige Möglichkeit ist, dass die beiden hier pünktlich erscheinen. Eine andere gibt es nicht. Wir haben Bayern München bereits informiert. Thema beendet", sagte der Sportdirektor der Brasilianer, Carlos Alberto Parreira, am Mittwoch gegenüber der Zeitung "O Globo".

Demnach müssten Dante und Gustavo bis 16 Uhr Ortszeit (21 Uhr MESZ) in Rio de Janeiro sein. Parreira beruft sich dabei auf eine Vorgabe der FIFA, gemäß der die am Confederations Cup teilnehmenden Mannschaften am 1. Juni komplett sein müssen.

Bayern: Freigabe erst nach Pokal-Finale

Bayern München will die Spieler dagegen erst nach dem Finale im DFB-Pokal am Samstagabend freistellen.

Brasilien richtet den Confederations Cup vom 15. bis 30. Juni als Generalprobe für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr aus. Neben dem Gastgeber nehmen Welt- und Europameister Spanien, Asienmeister Japan, Afrikameister Nigeria, Ozeanienmeister Tahiti, Südamerikameister Uruguay, Nordamerikameister Mexiko sowie der EM-Zweitplatzierte Italien teil.

Bayern München in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung