Cookie-Einstellungen
Fussball

Müller-Wohlfahrt "nicht besorgt" um Robben

SID
Arjen Robben plagt sich seit mehr als drei Wochen mit Problemen am Oberschenkel herum
© Getty

Trotz der erneuten muskulären Probleme von Bayern Münchens Dauerpatient Arjen Robben glaubt Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt an ein baldiges Comeback des Flügelspielers.

"Wir wissen, was er hat. Wir wissen, woher es kommt", sagte der 70-Jährige der Münchner "tz". Dass sich die Heilung "etwas verzögert", sei kein Grund zur Sorge: "Das passiert eben manchmal."

Robben plagt sich seit knapp drei Wochen mit Problemen am Oberschenkel und musste sein Comeback bereits mehrfach verschieben. Ob der Niederländer am Samstag bei Fortuna Düsseldorf wieder einsatzfähig, ist noch nicht abzusehen.

"Es ist schwierig zu sagen, wann es wieder geht", hatte Robben vor wenigen Tagen gesagt. Läuft alles nach Plan, soll der 28-Jährige unter der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung