Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalkes Hildebrand heiß auf den Derbysieg

Von Hassan Talib Haji
Timo Hildebrand hofft auf sein Comeback beim FC Schalke 04
© Getty

Nur noch wenige Tage, dann steigt in der Bundesliga das Spiel der Spiele. Borussia Dortmund trifft vor heimischer Kulisse auf den Erzrivalen FC Schalke 04. Im Gespräch mit "RevierSport" zeigt Timo Hildebrand, dass ihm die Bedeutung dieser Partie bewusst ist.

Der ehemalige Stuttgarter Keeper hatte sich kurz nach Saisonbeginn am Knie verletzt und ist nun wieder fit. In der Zwischenzeit hat sich allerdings Lars Unnerstall gut im Schalker Tor präsentiert und sich keine groben Schnitzer geleistet. Das macht die Torwart-Frage auf Schalke erneut spannend.

Für Hildebrand ist die Situation nicht einfach, denn "der Trainer hatte sich am Ende der Vorbereitung für mich entschieden, dafür hatte er seine Gründe. Ich hoffe natürlich, dass sich daran nichts geändert hat und ich ihn erneut überzeugen kann", teilt der 33-jährige Schlussmann mit.

Hannover 96 Fans aufgepasst! Gewinnt jetzt mit Hasseröder vier Plätze für ein unvergessliches Wochenende mit Deinen Stars. Bewerbt euch mit euren Freunden für das einmalige Hasseröder MännerCamp Alte Liebe 96!

Revierderby hat eigenen Charakter

Die Vorfreude des Ex-Nationalspielers kennt keine Grenzen. Die Atmosphäre werde "elektrisierend" sein. Für Timo Hildebrand etwas ganz Besonderes: "Es ist eines der bedeutendsten Spiele in Deutschland. Eine größere Rivalität gibt es in der Bundesliga nicht. Das ist für jeden Spieler etwas ganz Besonderes, daran teilzunehmen und so etwas zu erleben."

Auch die Bedeutung dieses Spiel für die Fans ist ihm bewusst: "Man merkt schon vorher, dass die Fans brutal heiß auf das Derby sind. Alle fiebern dem Spiel entgegen. Man merkt an allen Ecken und Enden, dass dieses Spiel eine lange Geschichte hat und die Menschen elektrisiert."

Timo Hildebrand im Steckbrief

Werbung
Werbung