Cookie-Einstellungen
Fussball

Koen Casteels erleidet Nasenbeinbruch

SID
Hoffenheims Koen Casteels versucht einen Schuss von Franck Ribery abzuwehren
© Getty

Ersatztorhüter Koen Casteels von 1899 Hoffenheim hat am Mittwoch im Training einen Nasenbeinbruch erlitten.

Eine Operation sei nicht notwendig, teilt der Verein mit. Der 20-jährige Belgier erhält eine speziell angefertigte Gesichtsmaske und wird der TSG voraussichtlich am Samstag im Spiel gegen den FC Schalke wieder zur Verfügung stehen.

Koen Casteels im Steckbrief

Werbung
Werbung