Cookie-Einstellungen
Fussball

Töre muss HSV-Training abbrechen

SID
Gökhan Töre kam 2011 vom FC Chelsea zum Hamburger SV
© Getty

Mittelfeldspieler Gökhan Töre hat beim Hamburger SV am Dienstag das Training abgebrochen. Der Türke bekam einen Schlag auf den Knöchel und musste mit einem Golf-Cart vom Platz gefahren werden.

Über die Schwere der Verletzung war zunächst nichts bekannt. Trainer Thorsten Fink musste außerdem auf Robert Tesche verzichten, der unter einem Magen-Darm-Virus leidet.

Dagegen haben Mladen Petric und Per Skjelbred ihre grippalen Infekte überstanden und mischten wieder beim Mannschaftstraining des Bundesliga-14. mit.

Gökhan Töre im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung