Cookie-Einstellungen
Fussball

Höwedes darf auf schnelles Comeback hoffen

SID
Schalke-Kapitän wurde nach seinem dreifachen Jochbeinbruch erfolgreich operiert
© Getty

Nationalspieler Benedikt Höwedes vom Bundesligisten Schalke 04 ist nach seinem dreifachen Jochbeinbruch erfolgreich operiert worden und darf auf ein baldiges Comeback hoffen.

Den 3:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart bezahlte Schalke 04 teuer. Kapitän Benedikt Höwedes musste nach einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Marco Höger ausgewechselt werden. Die Schock-Diagnose: dreifacher Jochbeinbruch.

Am Montag wurde Höwedes in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen erfolgreich operiert.

Sobald es die Schwellung der rechten Gesichtshälfte zulässt, wird Höwedes eine Gesichtsmaske tragen können. Dann wird sich entscheiden, wann er in den Trainings- und Spielbetrieb zurückkehren kann. Eventuell könnte dies schon Anfang nächster Woche geschehen.

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung