Cookie-Einstellungen
Fussball

Höwedes darf auf schnelles Comeback hoffen

SID
Schalke-Kapitän wurde nach seinem dreifachen Jochbeinbruch erfolgreich operiert
© Getty

Nationalspieler Benedikt Höwedes vom Bundesligisten Schalke 04 ist nach seinem dreifachen Jochbeinbruch erfolgreich operiert worden und darf auf ein baldiges Comeback hoffen.

Den 3:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart bezahlte Schalke 04 teuer. Kapitän Benedikt Höwedes musste nach einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Marco Höger ausgewechselt werden. Die Schock-Diagnose: dreifacher Jochbeinbruch.

Am Montag wurde Höwedes in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen erfolgreich operiert.

Sobald es die Schwellung der rechten Gesichtshälfte zulässt, wird Höwedes eine Gesichtsmaske tragen können. Dann wird sich entscheiden, wann er in den Trainings- und Spielbetrieb zurückkehren kann. Eventuell könnte dies schon Anfang nächster Woche geschehen.

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung