Cookie-Einstellungen
Fussball

Zwei Spiele Sperre für Nürnbergs Chandler

SID
Nürnbergs Timothy Chandler wurde nach seinem Platzverweis gegen Hoffenheim zwei Spiel gesperrt
© Getty

Der Nürnberger Timothy Chandler ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen rohen Spiels für zwei Spiele gesperrt worden.

Der US-Nationalspieler war am Samstag beim 0:2 des 1. FC Nürnberg gegen 1899 Hoffenheim in der 43. Spielminute von Schiedsrichter Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim) nach einer Attacke gegen Sejad Salihovic des Feldes verwiesen worden.

Chandler stimmt Urteil zu

Chandler, der bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele des Club gesperrt ist, steht damit erst am zweiten Rückrunden-Spieltag in Hannover (27. Januar 2012) wieder zur Verfügung.

Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Timothy Chandler im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung