Cookie-Einstellungen
Fussball

Per Mertesacker: Holt fitte Spieler!

Von SPOX
Per Mertesacker fällt aufgrund einer Fersenverletzung noch einige Wochen aus
© Getty

Werder Bremens Abwehrchef Per Mertesacker arbeitet am Comeback nach seiner Fersenverletzung. Der Nationalspieler fordert aufgrund des Engpasses in der Innenverteidigung weitere Transfers. Die Neuzugänge sollen dabei ein wichtiges Kriterium erfüllen.

Bei Werder Bremen läuft der Ball wieder auf Hochtouren: Am Donnerstag stand ein Autogrammkarten-Shooting an. Am Sonntag geht es ins Trainingslager auf die Nordseeinsel Nordeney.

Nicht mit an Bord werden dabei die gewünschten Neuzugänge für die Abwehr sein. Sowohl bei Sokratis Papastathopoulos als auch Andreas Wolf erzielte Klaus Allofs noch keinen Erfolg, so dass die Innenverteidigung nach wie vor knapp besetzt ist.

"Wir sind absolut unterbesetzt, weil wir einfach zu viele Verletzte haben", sagt auch Per Mertesacker. Der Abwehrchef kuriert seine Fersenverletzung aus, fällt aber noch auf unbestimmte Zeit aus.

Hoffnung bei Mertesacker und Prödl

Nun fordert der Führungsspieler die Verantwortlichen zum Handeln auf: "Ich würde mich freuen, wenn fitte Spieler zu uns kämen."

Klaus Allofs dämpft aber die Erwartungen seines Kapitäns: "Es ist eher unwahrscheinlich, dass das noch etwas wird bis zum Trainingslager."

Fortschritte machen zumindest Mertesacker selbst, aber auch Sebastian Prödl: "Endlich spreche ich von Wochen, die ich wohl noch ausfalle - und nicht mehr von Monaten", so der Österreicher, der eine Gesäßmuskel-OP hinter sich hat.

Bei Mertesacker sieht es noch besser aus: "Mir geht es ganz gut. Ich bin schmerzfrei und muss jetzt sehen, wieviel Belastung tolerierbar ist. Ich habe die Laufbelastung schon massiv nach oben geschraubt."

Der Bremen-Kader im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung