Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Adebayor statt Boateng?

Von SPOX
Jerome Boateng wechselte im vergangenen Sommer vom HSV zu ManCity
© Getty

Manchester City hat dem FC Bayern München in Sachen Jerome Boateng eine Absage erteilt. Der 22-jährige Abwehrspieler sei nicht zu verkaufen. Bei Stürmer Emmanuel Adebayor würden die Engländer aber mit sich reden lassen, und die Bayern haben angeblich Interesse.

Kehrtwende im Fall Jerome Boateng: Am Dienstagabend hatte der "Münchner Merkur" vermeldet, der FC Bayern sei sich mit Jerome Boateng von Manchester City über einen Transfer im Sommer einig. FCB-Sportdirektor Christian Nerlinger bestätigte, dass Boateng "ein Spieler ist, den wir beobachten - nur geht das gerade eher schwer, weil er verletzt ist."

Via "Bild" verkündete ManCitys Sportlicher Leiter Mike Rigg nun allerdings: "Wir haben mit Jerome große Ziele. Er ist ein wichtiger Bestandteil unserer Planungen. Wir spielen nächste Saison die Qualifikation für die Champions League - mit Jerome. Er ist nicht zu verkaufen!"

Boateng: 16 Ligaeinsätze in dieser Saison

Der deutsche Nationalspieler war erst vergangenen Sommer für rund 12,5 Millionen Euro vom Hamburger SV nach England gewechselt.

Der 22-Jährige, der in dieser Saison bisher auf 16 Premier-League-Spiele kam und momentan aufgrund einer Knieverletzung ausfällt, hat einen Vertrag bis 2015.

Boateng musste unter Coach Roberto Mancini - entgegen seines Wunsches - öfters rechts hinten spielen, stellte aber im SPOX-Interview klar: "Ich habe vor dem Wechsel gesagt, dass ich nur nach Manchester komme, wenn ich innen spiele." Der FC Bayern ist bekanntlich auf der Suche nach einem Innenverteidiger.

"Adebayor würde zum FCB passen"

In Sachen Boateng scheint ManCity stur zu sein, ganz anders hingegen wird die Personalie Emmanuel Adebayor gehandhabt.

Der Stürmer, der momentan an Real Madrid ausgeliehen ist, soll das Interesse der Bayern geweckt haben - und City ist alles andere als abgeneigt.

"Adebayor ist ein Typ, der zu Bayern passen würde. Ein sehr großer Spieler, vom Typ her wie Luca Toni", sagte Rigg.

Laut "Bild" hat der FCB die Engländer um ein Treffen gebeten. Als Ablöse stehen 13 Millionen Euro im Raum.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung