Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke gewinnt 7:1 in Erkenschwick

SID
Konnte mal wieder einen Sieg feiern: Schalke-Trainer Felix Magath
© Getty

Schalke 04 hat ein Testspiel beim NRW-Ligisten SpVgg Erkenschwick mit 7:1 (4:0) gewonnen. Vor 3000 Zuschauern im Stimberg-Stadion waren die Gelsenkirchener auch ohne Nationalspieler erfolgreich.

Ohne 16 Nationalspieler und den nur auf der Bank sitzenden Superstar Raul hat Vizemeister Schalke 04 am Dienstagabend ein Testspiel beim NRW-Ligisten SpVgg Erkenschwick mit 7:1 (4:0) gewonnen.

Edu, Lukas Schmitz, Alexander Baumjohann, Jose Manuel Jurado, Benedikt Höwedes sowie die beiden A-Junioren Philip Hoffmann und Ihab Darwiche erzielten vor 3000 Zuschauern im Stimberg-Stadion die Tore für den Bundesliga-Vorletzten.

Für den Amateurklub aus dem Revier traf Thorben Menne in der Schlussminute zum Ehrentreffer.

Magath weist Neuer in die Schranken

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung