Cookie-Einstellungen
Fussball

Fürther Allagui wechselt nach Mainz

SID
Sami Allagui erhält bei den Rheinhessen einen Drei-Jahres-Vertrag
© Getty

Stürmer Sami Allagui geht in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga für den FSV Mainz 05 auf Torejagd.

Der 24-Jährige wechselt vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth an den Bruchweg und erhält einen Dreijahresvertrag plus einer Option für eine weitere Saison. Das gaben die Rheinhessen am Samstag bekannt.

"Sami Allagui ist ein Angreifer, der mit seiner Qualität im Torabschluss und in der Torvorbereitung sowie seinem Spielverständnis unseren Kader sportlich sinnvoll verstärkt.", sagte der Mainzer Manager Christian Heidel.

Nach Mittelfeldspieler Marco Caligiuri ist Allagui der zweite Leistungsträger, der Fürth in Richtung Mainz verlässt.

In den vergangenen beiden Jahren erzielte der 24-Jährige in insgesamt 66 Zweitliga-Spielen 27 Tore für die Fürther. Für Tunesien absolvierte Allagui bisher sieben Länderspiele (zwei Tore).

Mainz verlängert Vertrag mit Talent Kirchhoff

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung