Cookie-Einstellungen
Fussball

Stajner von Hannover in die Heimat

SID
Jiri Stajner spielte seit dem Jahr 2002 für Hannover 96
© Getty

Jiri Steiner kehrt Hannover 96 nach acht Jahren den Rücken und wechselt zum tschechischen Erstligisten Slovan Liberec. Der 34-Jährige unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

Der tschechische Profi Jiri Stajner kehrt in seine Heimat zurück. Nachdem sein bisheriger Klub Hannover 96 der Bitte des Stürmers um Vertragsauflösung nachgekommen war, gab der 34-Jährige am Montag seinen Wechsel zu Slovan Liberec bekannt.

Der Angreifer unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag beim letztjährigen Tabellenneunten der tschechischen ersten Liga.

Stajner spielte seit 2002 in Hannover und absolvierte 229 Ligaspiele, dabei erzielte er insgesamt 42 Tore. Ursprünglich lief sein Vertrag noch bis 2011.

Jiri Stajner im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung