Cookie-Einstellungen
Fussball

Harnik kurz vor Wechsel nach Stuttgart

SID
Martin Harnik (r.) ist in der laufenden Saison mit zwölf Toren treffsicherster Schütze bei der Fortuna
© Getty

Der österreichische Nationalspieler Martin Harnik steht offenbar kurz vor einem Wechsel vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf zum VfB Stuttgart in die Bundesliga.

Nach einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" soll der Transfer der Leihgabe von Werder Bremen für eine festgeschriebene Ablösesumme von 300.000 Euro an den Neckar bereits so gut wie perfekt sein.

In der laufenden Saison hat der 22 Jahre alte Harnik bereits zwölf Treffer in der 2. Liga erzielt. Harnik hatte der Fortuna am Montag aber bereits mitgeteilt, dass er Düsseldorf definitiv zum Ende der Spielzeit verlassen werde.

Beim VfB ist Harnik angeblich als Ersatz für U21-Nationalspieler Julian Schieber vorgesehen, der wohl für ein Jahr ausgeliehen wird.

Hilbert verlässt Stuttgart

Den VfB sicher verlassen wird Roberto Hilbert. Der Ex-Nationalspieler hat dem Klub seine Entscheidung, Stuttgart den Rücken kehren zu wollen, bereits mitgeteilt.

Einen entsprechenden Bericht der "Sport-Bild" bestätigte der VfB. Hilbert steht angeblich vor einem Wechsel ins Ausland.

Der Mittelfeldspieler wäre nach Schieber, Torwart Jens Lehmann (Karriereende), dem ablösefreien Ricardo Osorio und Alexander Hleb, der zum FC Barcelona zurückkehrt, der fünfte Abgang beim VfB.

Als Zugang für die kommende Spielzeit steht bisher lediglich Christian Gentner vom deutschen Meister VfL Wolfsburg fest.

Martin Harnik im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung