Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB zittert um Einsatz von Trio

SID
Mats Hummels (r.) und Lucas Barrios (M.) sind zum Rückrunden-Auftakt fraglich
© Getty

Große Personalsorgen bei Borussia Dortmund vor dem Gastspiel beim 1. FC Köln: Neben einigen Langzeitverletzten drohen auch Lucas Barrios, Sven Bender und Mats Hummels auszufallen.

Borussia Dortmund gehen vor dem wegweisenden Duell mit dem 1. FC Köln zum Rückrundenstart der Bundesliga langsam die Spieler aus.

Trainer Jürgen Klopp muss vor dem Spiel in der Kölner WM-Arena am Sonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKY) den Ausfall von Top-Stürmer Lucas Barrios, Mittelfeldspieler Sven Bender und Innenverteidiger Mats Hummels befürchten.

Klopp genervt

Welttorjäger Barrios musste am Donnerstag wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel seine Teilnahme am Training absagen, selbiges galt für Bender (Knieprobleme) und Hummels (Schmerzen an den Adduktoren). Das Trio gesellt sich zu einigen Langzeitverletzten, die Klopp ersetzen muss.

"Immerhin besteht die Möglichkeit, dass sie spielen können", sagte der genervte BVB-Coach:

"Aber in der derzeitigen Situation, in der nur A-Jugendliche auf der Bank sitzen, von der Europa League zu sprechen, wäre einfach lächerlich."

Robben gegen Hoffenheim wohl in der Startelf

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung