-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Auch Ottl nach Nürnberg - Kommt Boateng?

SID
Trägt Jerome Boateng bald das Trikot des FC Bayern München?
© Getty

Nach Verteidiger Breno wechselt auch Mittelfeldspieler Andreas Ottl innerhalb der Bundesliga von Bayern München zum 1. FC Nürnberg. Ottl wird bis zum Sommer ausgeliehen. Der FC Bayern soll dagegen am Hamburger Jerome Boateng interessiert sein.

Rekordmeister Bayern München leiht nach Abwehrspieler Breno auch Mittelfeldspieler Andreas Ottl an den abstiegsbedrohten Liga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg aus. Die Münchner teilten am Samstag mit, dass man sich mit Nürnberg auf ein Ausleihgeschäft bis zum Sommer geeinigt habe.

Auch Breno bleibt bis zum 30. Juni bei den Franken. Zuvor hatte der Tabellendritte bereits den italienischen Weltmeister Luca Toni an den AS Rom bis zum Sommer ausgeliehen.

Boateng für 12 Millionen zu haben

Auf der anderen Seite sollen die Bayern laut "tz" an Jerome Boateng vom Hamburger SV interessiert sein. Der 21-Jährige, der seit kurzem auch im DFB-Trikot aufläuft, kann sowohl Innen- als auch Außenverteidiger spielen.

Boateng besitzt in Hamburg noch einen Vertrag bis 2012, kann die Hanseaten aber im Sommer per Klausel für zwölf Millionen Euro verlassen. Gespräche mit dem HSV über eine Vertragsverlängerung stockten zuletzt.

Boateng selbst sagt: "Es ist noch längst nicht klar, was im Sommer passiert. Ich habe immer gesagt, dass ich eigentlich gern in Hamburg bleiben würde."

VfB Stuttgart jagt Christian Fuchs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung