Cookie-Einstellungen
Fussball

Hinrunde für Tasci gelaufen

SID
Serdar Tasci spielt seit 2006 für den VfB Stuttgart
© Getty

Schlechte Nachrichten für den VfB Stuttgart: Nationalspieler Serdar Tasci laboriert an einer Überlastungsreaktion im Fuß und kann in der Hinrunde nicht mehr eingesetzt werden.

Die Verletztenliste beim VfB Stuttgart wird nach dem Ausfall von Nationalspieler Serdar Tasci noch länger. Der Innenverteidiger wird wegen einer Überlastungsreaktion im linken Fuß bis zum Ende der Hinrunde fehlen und musste auch Bundestrainer Joachim Löw für die Länderspiele gegen Chile und die Elfenbeinküste absagen.

Tasci laboriert an der gleichen Verletzung wie Mannschaftskollege Sami Khedira - ohne Schonung würde ein Ermüdungsbruch drohen. Matthieu Delpierre bekam derweil nach seinem Mittelhandbruch eine Karbonschiene angepasst.

Sein Einsatz im Bundesliga-Duell bei Borussia Mönchengladbach am Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) ist jedoch genau wie der von Cacau (Muskelfaserriss) und Ciprian Marica (Leistenprobleme) unsicher. Christian Träsch kann auf jeden Fall spielen, dagegen fallen auch Ricardo Osorio und Martin Lanig weiter aus.

Babbel gewinnt an Profil

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung