Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayer bangt vor Spitzenspiel um Kadlec

SID
Michal Kadlec (oben) wechselte Anfang 2009 für 2,5 Millionen Euro von Sparta Prag zu Bayer
© Getty

Bayer Leverkusen muss beim VfL Wolfsburg vermutlich ohne Linksverteidiger Michal Kadlec auflaufen. Den Tschechen plagen nach der WM-Quali Sprunggelenkprobleme.

Bayer Leverkusen muss im Spitzenspiel am Samstag beim VfL Wolfsburg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) möglicherweise auf den tschechischen Nationalspieler Michal Kadlec verzichten.

Der Linksverteidiger laboriert nach seinem Einsatz in der WM-Qualifikation für Tschechien am Mittwoch (7:0 gegen San Marino) an Sprunggelenkproblemen.

Sarpei als Ersatz

Sollte Kadlec nicht fit werden, wird Trainer Jupp Heynckes möglicherweise auf den ehemaligen Wolfsburger Hans Sarpei zurückgreifen.

Nicht im Kader stehen werden neben Stefan Reinartz (Muskelfaserriss im Oberschenkel) auch die U20-Nationalspieler Lars Bender und Richard Sukuta-Pasu.

Beide laborieren an den Nebenwirkungen einer Impfung gegen Hepatitis, die sie wegen der Teilnahme an der U20-WM in Ägypten erhalten hatten. Bender und Sukuta-Pasu liegen mit Fieber und Magen-Darm-Problemen im Bett.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung