Cookie-Einstellungen
Fussball

Toni im Einsatz für Bayern-Reserve?

SID
Ist nach seiner Verletzung noch nicht fit für die Bundesliga: Torjäger Luca Toni
© Getty

Luca Toni, Weltmeister mit Italien 2006, hat derzeit schlechte Karten beim deutschen Rekordmeister Bayern München. Mit Einsätzen in der zweiten Mannschaft willl sich der Angreifer nun zurückkämpfen.

Nach einer Achillessehnenverletzung ist Bayern-Stürmer Luca Toni zwar auf dem Weg der Besserung, für einen Bundesliga-Einsatz reicht das aber noch nicht. Außerdem ist die Konkurrenzsituation auf der Mittelstürmerposition enorm - mit Miroslav Klose und Mario Gomez befinden sich zwei weitere Stars im Kader der Bayern.

Nun möchte sich der Italiener seine Spielpraxis woanders holen. "Luca hatte danach gefragt, in der 2. Mannschaft spielen zu dürfen", sagte sein Trainer Louis van Gaal laut "Bild".

Einsatz gegen Regensburg wahrscheinlich

Der 32-Jährige hatte seinen ersten Drittliga-Einsatz sogar schon am Samstag bei Tabellenführer SV Sandhausen geplant - van Gaal hat die Euphorie jedoch zunächst gebremst: "Er hat sehr gut mit Reha-Trainer Thomas Wilhelmi trainiert, doch das ist etwas ganz anderes, als mit einer Mannschaft zu trainieren".

Am kommenden Freitag soll Toni gegen Jahn Regensburg aber seine Chance in der 3. Liga bekommen.

Mehmet Scholl, Trainer der 2. Mannschaft, gibt grünes Licht. Der "tz" sagte der Ex-Profi: "Wir würden Luca sofort nehmen, auch wenn er nicht ganz fit ist: Der wühlt vorne schon ein paar Dinger rein. So einen Torjäger nehmen wir gerne bei uns auf".

Bayern München: News und Gerüchte

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung