Cookie-Einstellungen
Fussball

Toprak erstmals wieder im Stadion

SID
Kann nach seinem schlimmen Kart-Unfall wieder ins Stadion: Freiburgs Ömer Toprak
© sid

Ömer Toprak ist aus dem Krankenhaus entlassen worden und hat sich das Spiel seines SC Freiburg gegen den HSV im Stadion angesehen. Der Verteidiger wird in Kürze die Reha beginnen.

Der auf einer Kartbahn schwer verunglückte Profi Ömer Toprak von Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg ist Ende der Woche aus dem Krankenhaus entlassen worden und beginnt in Kürze mit der Rehabilitation.

Das teilte Sportdirektor Dirk Dufner in der Pause des Spiels zwischen Freiburg und dem Hamburger SV Sky mit. Der 24-Jährige Toprak saß am Sonntagabend bereits wieder auf der Spielerbank und sah sich den Saisonauftakt seines Teams an.

Toprak hatte vor knapp zwei Monaten bei dem Unfall schwere Verbrennungen erlitten und lag zur Behandlung auch auf der Intensivstation. Wann mit einer Rückkehr Topraks auf den Trainingsplatz zu rechnen ist, ist aber noch unklar.

Toprak: "Genesung voll im Zeitplan"

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung