Cookie-Einstellungen
Fussball

Werder holt Moreno an die Weser

SID
Schon im letzten Jahr hatte sich Werder Bremen für Marcelo Moreno Martins interessiert
© sid

Werder Bremen hat sich für die kommende Saison die Dienste von Marcelo Moreno Martins gesichert. Der bolivianische Stürmer von Schachtjor Donezk kommt zunächst auf Leihbasis.

DFB-Pokalfinalist Werder Bremen hat den bolivianischen Angreifer Marcelo Moreno Martins von Schachtjor Donezk ausgeliehen.

Das bestätigte Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs am Freitagabend, nachdem der 21-Jährige seinen Medizin-Check in Bremen bestanden hatte.

Der Bolivianer kommt zunächst für ein Jahr vom UEFA-Cup-Sieger. Im Anschluss daran verfügt Bremen über eine Kaufoption für weitere vier Jahre.

"Eigentlich waren wir vor einem Jahr sehr weit, aber dann habe ich mich für Donezk entschieden. Ich freue mich sehr, dass Werder mir eine zweite Möglichkeit gibt. Ich möchte in Bremen mein Können unter Beweis stellen, der Mannschaft weiterhelfen und mich selbst weiterentwickeln", so der Angreifer.

Marcelo Morena Martins: Zum Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung