Cookie-Einstellungen
Fussball

Hoffenheim ohne Hildebrand gegen Bochum

SID
Timo Hildebrand machte bislang sieben Spiele im Dress der deutschen Nationalmannschaft
© Getty

Timo Hildebrand bleibt bei 1899 Hoffenheim vom Verletzungspech verfolgt. Am kommenden Samstag gegen den VfL Bochum fehlt der Keeper wegen einer Schleimbeutel-Entzündung im Knie.

Bundesligist 1899 Hoffenheim muss im Punktspiel gegen den VfL Bochum (Sa., ab 15.15 Uhr im Live-TICKER und bei Premiere) erneut auf Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand verzichten. Der 30-Jährige, der nach seinem Wechsel zum Herbstmeister in der Winterpause bereits mehrfach wegen Verletzungen fehlte, laboriert an einer Schleimbeutel-Entzündung im linken Knie und muss sein Bein ruhig halten.

Haas zwischen den Pfosten

Die Verletzung Hildebrands ist die Folge eines Zusammenpralls mit Stürmer Paolo Guerrero vom Hamburger SV.

Die beiden Profis waren im zurückliegenden Spiel zwischen dem HSV und Hoffenheim (1:0) am Samstag zusammengestoßen.

Für Hildebrand, der täglich zur Kontrolle ins Heidelberger Krankenhaus muss, wird Ersatzkeeper Daniel Haas gegen Bochum zwischen den Pfosten stehen.

Timo Hildebrand im Steckbrief

Werbung
Werbung