Cookie-Einstellungen
Fussball

Patrick Ochs wird nicht operiert

SID
Entwarnung bei Patrick Ochs: Der Frankfurter muss nicht operiert werden
© sid

Eintracht Frankfurt muss nur bis Donnerstag auf Patrick Ochs verzichten. Der 24-Jährige hatte sich einen Mittelhandbruch zugezogen, erhält aber eine Spezial-Schiene.

Patrick Ochs von Eintracht Frankfurt muss nach seinem Mittelhandbruch aus dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:2) nicht operiert werden.

Der Abwehrspieler erhält eine Spezial-Schiene und kann ab Donnerstag wieder ins Training der Hessen einsteigen.

Patrick Ochs: Zum Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung