Cookie-Einstellungen
Fussball

Fabian Ernst zu Besiktas Istanbul

SID
Fabian Ernst wechselt von Schalke 04 zu Besiktas Istanbul
© sid

Fabian Ernst verlässt den FC Schalke 04 und wechselt zu Besiktas Istanbul. Der Mittelfeldspieler erhält einen Drei-Jahres-Vertrag und kostet 4,5 Millionen Ablöse.

Der 24-malige deutsche Nationalspieler Fabian Ernst verlässt den Schalke 04 und wechselt zum früheren türkischen Meister Besiktas Istanbul. Dies bestätigte Manager Andreas Müller auf der Vereins-Homepage.

Ernst, der 106-mal für die Königsblauen in der Bundesliga auflief (ein Tor), soll 4,5 Millionen Euro Ablöse kosten und in Istanbul einen Drei-Jahres-Vertrag erhalten.

Ernst mit 306 Bundesliga-Parien

Ernst, 2004 deutscher Meister und Pokalsieger mit Werder Bremen, hat für den Hamburger SV, Bremen und Schalke seit 1998 insgesamt 306 Bundesliga-Spiele bestritten (12 Tore).

Er wurde am Samstag bei der Schalker 0:1-Niederlage bei Hannover 96 wegen einer Platzwunde am Kopf in der 49. Minute ausgewechselt.

Der Kader des FC Schalke im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung