-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

De Jong fehlt dem HSV in Berlin

SID
Nigel de Jong verletzte sich im Training am bereits lädierten Knie
© Getty

Nigel de Jong wird dem Hamburger SV beim Bundesligaspiel am Samstag bei Hertha BSC Berlin nicht zur Verfügung stehen. Bei den Gastgebern fehlt Marko Pantelic.

Der Hamburger SV muss im Bundesliga-Spiel am Samstag bei Hertha BSC Berlin (15.15 Uhr im SPOX-TICKER und bei Premiere) auf Mittelfeldspieler Nigel de Jong verzichten.

Der niederländische Nationalspieler verletzte sich im Abschlusstraining am Freitag in einem Zweikampf wieder an demselben Knie, an dem er sich vor fünf Wochen einen Innenbandanriss zugezogen hatte.

Wie geht es mit De Jong weiter? Auch unterwegs top-informiert sein

De Jong, der gerade erst wieder schmerzfrei trainiert hatte, fuhr gar nicht erst mit in die Hauptstadt, sondern blieb zur Behandlung in Hamburg.

Pantelic am Oberschenkel verletzt

Den Berlinern wird Torjäger Marko Pantelic fehlen. Beim serbischen Nationalspieler brach am Freitag die Oberschenkel-Verletzung wieder auf, wegen der er am vorigen Sonntag beim 1:0-Sieg gegen 1899 Hoffenheim nach einer Stunde ausgewechselt worden war.

Bundesliga: Der 13. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung