Cookie-Einstellungen
Fussball

Rangnick kritisiert Keeper Özcan

SID
Bundesliga, 1899 Hoffenheim, Özcan
© Getty

Trainer Ralf Rangnick hat nach dem Pokal-Aus von 1899 Hoffenheim erstmals öffentlich seinen Torhüter Ramazan Özcan kritisiert. "Ein Torwart darf auch mal die Hände nehmen", sagte der 50-Jährige über den Österreicher.

Özcan hatte bei der 1:3-Niederlage beim Zweitliga-Spitzenreiter SC Freiburg zwar zwei Elfmetertore bekommen, ansonsten aber bei der Strafraumbeherrschung ein schlechtes Bild abgegeben.

Rangnick forderte den 24 Jahre alten Keeper, der in der vergangenen Winterpause von Red Bull Salzburg gekommen war, auf, bei Flanken "hin- und wieder mal rauszukommen". Bei der Nachbereitung der Begegnung sei "konstruktive Kritik" an Özcan geübt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung