Cookie-Einstellungen
Fussball

Atouba wechselt zu Newcastle

SID
Fußball, UEFA Cup, HSV, Atouba
© DPA

Linksverteidiger Thimothee Atouba vom Hamburger SV steht nach Radioberichten vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Club Newcastle United.

Das meldete der Sender NDR 90,3. Der Nationalspieler aus Kamerun war 2005 von Tottenham Hotspur nach Hamburg gewechselt und erzielte in 76 Bundesligaspielen ein Tor.

Unter Jol unzufrieden

Bei den Spurs war Atouba unter Trainer Martin Jol unzufrieden gewesen. Der Niederländer ist seit Beginn der neuen Saison Coach beim HSV. Erst vor zwei Tagen hatten die Hamburger Nationalspieler Marcel Jansen vom FC Bayern München verpflichtet, der auf der linken Abwehrseite eingesetzt werden soll.

Atouba war in der Vergangenheit zudem wiederholt durch Undiszipliniertheiten aufgefallen.

Werbung
Werbung