Cookie-Einstellungen
Fussball

Klares Votum gegen Wildpark

SID

Karlsruhe - Der Karlsruher SC hat in der Debatte um seine zukünftige Spielstätte sein Werben für den Bau einer neuen Arena verstärkt.

"Das Präsidium des KSC will einen Stadionneubau in Karlsruhe in der Nähe zur Autobahn", sagte Vereinspräsident Hubert Raase laut einer Pressemitteilung.

Damit geht der Club immer mehr auf Distanz zu dem seit Jahren mit der Stadt Karlsruhe als Eigentümerin ergebnislos diskutierten Umbau des Wildparkstadions.

Der Karlsruher Gemeinderat hatte auf Anregung von KSC-Chef Raase vor einer Woche beschlossen, zwei alternative Standorte für einen Neubau an der Autobahn A5 zu prüfen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung