Cookie-Einstellungen
Fussball

Thomas Hitzlsperger fällt gegen Nürnberg aus

SID

Leverkusen - Der VfB Stuttgart muss im Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg verletzungsbedingt auf Thomas Hitzlsperger verzichten.

Wie Trainer Armin Veh nach dem 0:3 bei Bayer Leverkusen mitteilte, zog sich der Fußball-Nationalspieler neben einer tiefen Fleischwunde aber keine schwerwiegendere Verletzung zu. Offen sei dennoch, ob Hitzlsperger am Monatsende (27. April) gegen den Spitzenreiter und deutschen Rekordmeister Bayern München schon wieder zur Verfügung stehe. Ein Einsatz bei der EM im Sommer sei durch die Verletzung, die sich der 32-malige Nationalspieler nach nur zwölf Minuten in der Partie gegen Bayer zugezogen hatte, nicht gefährdet, meinte Veh.

Unterdessen stellte sich als Grund für die Auswechslung von Leverkusens Kapitän und Nationalspieler Bernd Schneider kurz vor der Halbzeit eine Zehenverletzung heraus. Nach einem Tritt war eine alte Blessur wieder aufgebrochen.

Werbung
Werbung