Cookie-Einstellungen
Fussball

Muskelfaserriss bei Boenisch

SID
Boenisch, Bremen
© Getty

Bremen - Abwehrspieler Sebastian Boenisch wird dem Fußball-Bundesligisten Werder Bremen mindestens zwei Wochen lang fehlen.

Der 21-Jährige zog sich in einer Trainingseinheit einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. "Ich habe in einem Zweikampf zum Sprint angesetzt und dann hat es geknallt", erklärte Boenisch in einer Mitteilung des Vereins.

Werbung
Werbung