Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Sportdirektor Zorc bleibt bis 2010

SID
fußball, bundesliga, zorc, dortmund
© Getty

Dortmund - Michael Zorc bleibt bis 2010 Sportdirektor bei Borussia Dortmund. "In seinem Vertrag steht eine Klausel, wonach sich die Zusammenarbeit im Fall einer Qualifikation für den UEFA-Cup um ein Jahr verlängert", bestätigte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Damit profitiert Zorc von der Finalteilnahme der Borussia im DFB-Pokal, die den Weg zurück auf die europäische Fußball-Bühne geebnet hatte. Ursprünglich sah der Kontrakt eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2009 vor.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung