-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Bochum verliert gegen Wuppertal

SID

Bochum - Der VfL Bochum ist eineinhalb Wochen vor dem Rückrundenstart noch auf der Suche nach seiner Form.

Der VfL verlor ein Testspiel gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV vor 200 Zuschauern völlig verdient mit 1:2 (1:1). Bereits nach fünf Minuten hatte Mike Rietpietsch den Tabellenführer der Regionalliga Nord in Führung geschossen. Benjamin Auer traf für Bochum zum Ausgleich (18.), ehe Mahir Saglik (48.) den Siegtreffer für den WSV erzielte.

Die Bochumer enttäuschten auf der ganzen Linie, konnten kaum spielerische Akzente setzen und kamen nur zu sehr wenigen Torchancen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung