Cookie-Einstellungen
Fussball

Kahn: Keiner wird langsamer sein

SID

München - Bayern Münchens Kapitän Oliver Kahn befürchtet nach der Verpflichtung von Jürgen Klinsmann als neuem Trainer keine Leistungseinbußen.

"Der Verein wird haargenau schauen, was hier das nächste halbe Jahr passiert. Ich kann versprechen, es wird sich keiner auch nur im Ansatz erlauben können, hier etwas langsamer zu machen", sagte Kahn.

Die Verpflichtung Klinsmanns für die neue Saison wollte er nicht direkt kommentieren, sagte aber auf die Frage, was dieser für ein Trainer sei: "Eigentlich war er ja gar kein Trainer, sondern er hat die Nationalmannschaft trainiert. Im Vereinsfußball hat er noch keine Erfahrungen gesammelt."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung